Night

Walker

Mit großem Tara wurden sie gestriger Tag angekündigt: die Smartwifi-Pods von Ziggo. Kann WLAN vor … intelligenter sein? Und was genau bedeutet dasjenige Label Pod, denn es lässt einen an Apple oder an Ariel denken. Wenn es um den Smartwifi-Pod geht, lautet die Reaktion hinaus alle Fragen nein. Von Connectbox zu Smartwifi Erstens ist es bei jede Menge Leute vermutlich eine irgendetwas verwirrende Geschichte. Ziggo hat einander ein Computerprogramm-Update memorieren lassen, dasjenige Ihr Connectbox-Modem in ein Smartwifi-Modem verwandelt. Der Smartwifi-Pod ist eine Gattung Schnittstelle, den Ziggo einführt, um sicherzustellen, vorausgesetzt Ihr WLAN reich bestückt funktioniert. Diese Pods sind wieder versperrt erhältlich. Es wurde eine Smartwifi-App gestartet, anhand welcher Sie die Pods einpassen können. Die Betrachtungsweise ist, dass Sie ebendiese etwa denn eine Stil WLAN-Repeater in eine Steckdose im ersten obendrein zweiten Schweif stecken. Der Bezeichnung Pod ist aber unglücklich. Es gibt zig ausgewählte Pods hinaus der Welt, die aufgebraucht sehr abwechslungsreich verwendet werden. Ziggo bedeutet es so: ein Pod, ein separates Element im Innern eines Systems, dasjenige seine eigene Rolle hat. Denken Sie zum Paradebeispiel an Raumschiffe, die kleine Mini-Fahrzeuge tragen, unter Einsatz von denen Sie geradlinig woanders hinfliegen können. Das ist ein Pod. Vergessen Sie also wohnhaft bei eine Weile dasjenige Reinigungsmittel, als ein Smartwifi-Pod ist eine Zuwachs Ihres Modems in Order von Seiten separaten “Steckern”, die das WLAN-Symbol verstärken. Verbesserter WLAN-Extender Der Grund, wieso Ziggo es Smartwifi nennt, ist, dass die Anwendung selbstlernend ist. Durch die kontinuierliche Untersuchung des Netzwerks kann es selbsttätig berichtigt werden. Wi-Fi ist aber nichtsdestoweniger Wi-Fi: Das einzige, welches Sie indem handhaben können, ist, dies Signal zu verstärken, indem die Griffweite verbessert wird. Es ist nichtsdestoweniger wirklich welcher Substitut welcher Wi-Fi-Extender, die es ursprünglich verkauft hat. Das Smartwifi “optimiert” dasjenige WLAN, in Folge dessen es Ihre Software betrachtet. Er fängt natürlich an, härter zu arbeiten, sowie er weiß, solange wie Sie x-mal vollwertig verbunden sind. Kurzum: Der smarte Dingens der Pods bedeutet bevor allem, sofern Ihr Online-Handeln überprüft wird, über allen damit verbundenen ethischen Fragen. Die WLAN-Verbindung gibt es bei 60 Euro z. Hd. Pod, zwei unter 99 ECU oder drei wohnhaft bei 129 ECU. Man kann selbige nicht zuletzt mieten, kostet hierbei aber satte 1,25 ECU im Monat. Letztendlich ist es handkehrum immer ausgefeilt, verdongeln zusätzlichen Access Point im ersten oder zweiten Stecken zu einbinden. Denn WLAN-Repeater stehen häufig zuvor dem Problem, vorausgesetzt selbige un… die optimale Spanne erreichen. Ziggo hofft, das zu lösen, im Zuge dessen er sie “smart” macht, nichtsdestoweniger dasjenige ist die Bekämpfung des Effekts, qua die Ursache, die Verbindung, die in Ihr Blutsbande gelangt obendrein wie etliche Personen selbige Verbindung konkomitierend in Ihrer Lokomotive nutzen, wird gegenseitig ändern .

Leave a Reply

Your email address will not be published.